St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Aachen-Burtscheid 1949 e.V.

Unser Königspaar 2013

Karl Gärtner erfolgreich bei den Hubertus-Schützen

 


Königsvogelschuss und Ehrungen der Burtscheider St. Hubertus Schützen: von links Fahnenträger Torben Lange, Rolf Lausberg (Sebastianus Ehrenkreuz), Heinz Vonderweiden (50 Jahre), Prinz Lucas Vonderweiden, das neue Königspaar Karl und Giesela Gärtner, Hans Sandlöbes (40 Jahre) und der neue Brudermeister Joseph Zinken. Foto: Martin Ratajczak

Burtscheid. Eigentlich ist Karl Gärtner (72) ein begeisterter Karnevalist, der sogar in jungen Jahren als Büttenredner aktiv war. Doch vor vier Jahren entdeckte er dann eine neue Leidenschaft und schloss sich der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Aachen Burtscheid an. Umso größer waren nun in diesem Jahr die Überraschung und sein Glücksgefühl, als er sich bei sechs Mitbewerbern mit dem 326. Schuss den Königsvogel von der Stange holte.

Kurz zuvor war noch seine Gattin Gisela, mit der er bereits 52 Jahre verheiratet ist, vom 1. Brudermeister Joseph Zinken gefragt worden, ob sie es ihrem Mann wünsche, dass er König werde. „Lass’ ihn nur schießen. Er schafft es doch nicht“, lautete ihre lakonische Antwort . .

Bereits am Vortag war der Schützenprinz ermittelt worden. Nur zwei Kandidaten stellten sich der Herausforderung. Letztlich holte sich Lucas Vonderweiden (12), Schüler der Heinrich-Heine-Gesamtschule, den Vogel. Auch er ist ein Neuling, denn obwohl er bereits seit sieben Jahren der Bruderschaft angehört, schießt er erst seit vier Monaten. Stolz auf ihn war auch sein Großvater Heinz Vonderweiden, der bei der Matinee in den Kurparkterrassen vom Bezirksbundesmeister Christian Dickmeis für 50-jährige Mitgliedschaft mit dem St. Sebastianus-Ehrenkreuz ausgezeichnet wurde.

Weitere Schützenbrüder wurden für Treue durch den 1. Brudermeister geehrt. So für zehn Jahre: Armin Laschet, Thorsten Altmann, Fred Schönell und Dieter Ruthmann sowie Hans Sandlöbes für 40 Jahre.

Schützenwürden erzielten ferner beim viertägigen Schützenfest: Hans Roderburg – Handwerkerkette, Rolf Lausberg – Jahreswanderkette und Karl-Heinz Böhner wurde Rentnerkönig